Aktuelles

Die aktuellen Schutzverordnungen des Landes NRW lassen einen Kursstart in der Elementaren Musikpädagogik nach den Sommerferien zu!

Wir arbeiten mit einem dementsprechend veränderten Konzept (weniger Teilnehmer, verkürzte Unterrichtzeiten) und freuen uns darauf, auch die Jüngsten wieder in der...

Weiterlesen

Kurz und kompakt startet unser neues Instrumentenkarussell am Dienstag, den 18. August 2020 um 16:15 Uhr. In 6 Terminen werden Instrumente mit allen Klangerzeugungsprinzipien vorgestellt - natürlich unter Einhaltung des Schutzkonzeptes! Nähere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: 

Weiterlesen

Belebende Lieder + Gute Laune = Glück!

Chorprojekt für Menschen im besten Alter, die Zugang zu ihrer Stimme und ihrem Singen suchen. 

Für Projekterfahrene:

Mittwochs, 19:30 – 20:30 Uhr; 12.08. – 07.10.2020

Für Einsteiger

Donnerstags, 19:00 – 20:00 Uhr; 13.08. – 8.10.2020

 

Weiterlesen

Die Johannes-Brahms-Musikschule öffnet ab dem 11. Mai wieder ihre Türen. Dabei gilt vor allem "Sicherheit geht vor". Die aktuellen Corona-Regeln für das Verhalten in der Musikschule finden Sie hier. 

Wir starten in der erste Woche ausschließlich mit dem Einzelunterricht. Dafür haben wir einen neuen...

Weiterlesen

Am Wochenende hat das Ministerium des Landes NRW beschlossen, dass ab dem 4. Mai 2020 Musikschulen für den Einzelunterricht wieder öffnen können.

Die Johannes-Brahms-Musikschule öffnet am Montag, den 11. Mai 2020 für den Einzelunterricht. Bis dahin sind alle Details des Schutzkonzeptes in der...

Weiterlesen

Alle Kurse der Elementaren Musikpädagogik sind bis zu den Sommerferien gebührenfrei gesetzt. Das gilt gleichfalls für alle zahlenden Mitglieder in Ensembles und Ergänzungsunterrichten. Sollte doch ein kleines Wunder geschehen und es andere Möglichkeiten geben, melden wir uns bei unseren...

Weiterlesen

Unterricht nur online? Unsere Schüler*innen üben natürlich trotzdem! Hier http://www.lernenoten.de/JBS-3-2020/ kann man sich ein paar Ergebnisse ansehen und auch Anregungen zum eigenen Musizieren holen - z.B. zum offenen Online-Singen oder zum Schreiben eines eigenen Gitarrenstücks. Schauen Sie mal...

Weiterlesen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen sowie der entsprechenden Anweisungen durch Regierungs- und Verwaltungsstellen wird die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Johannes-Brahms-Musikschule am 31. März 2020 abgesagt. Ein möglicher neuer Termin mit Einladung wird allen Betroffenen zu einem...

Weiterlesen

Ab Samstag, den 14. März, findet in der Johannes-Brahms-Musikschule bis zu den Osterferien kein Unterricht statt. Damit schließt sich die Musikschule der Regelung der Allgemeinbildenden Schulen an. Auch die bis dahin geplanten Veranstaltungen (siehe Aktuelles - Veranstaltungen) müssen leider...

Weiterlesen

Am ersten Februarwochenende wurde in Dortmund der Landeswettbewerb Jugend jazzt ausgetragen. Mit dabei war Torsten Brack, 14-jähriger Kontrabassist aus der Klasse von Fritz Krisse – und er gewann mit der höchsten Punktzahl seiner Altersgruppe einen ersten Preis.

Besonders gefreut hat sich Torsten...

Weiterlesen

Nach den Osterferien können Erwachsene auf vielseitige Weise in der Johannes-Brahms-Musikschule musizieren:

Im Keyboard-Schnupperkurs, in der Rockband für Einsteiger, im Kurs "Froh zu sein bedarf es wenig" und in unseren bewährten Chorprojekten "Singen ist gesund". Hier gibt es weitere...

Weiterlesen

Vom Regionalwettbewerb "Jugend musiziert", der am letzten Wochenende (25./26. Januar) in Höxter und Marienmünster stattfand, kehrten alle drei teilnehmenden Bläserensembles der JBM mit einem ersten Preis zurück. Die beiden Klarinettenensembles erhielten eine so hohe Punktzahl, dass sie am...

Weiterlesen

Am gestrigen Donnerstag trafen sich im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Bürgermeister Rainer Heller, Schulleiterin Susanne Greschok und Stellvertreter Stefan Claßen, die Kompositionsschülerin Lotte Knappmann und die beiden Tonmeisterstudierenden Jan Konrads und Caspar Ernst. Der Bürgermeister...

Weiterlesen

Ab Ende Januar starten neue Eltern-Kind-Kurse für Kinder ab 12 ( Musiknest II) bzw. 18 Monaten (Musikzwerge).

Musiknest II: freitags 15:15 - 16:00 Uhr

Musikzwerge: dienstags, 15:00 - 15:45 Uhr

Nähere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Weiterlesen

Neue Kurse für die Kleinsten: Ab Februar startet unser neues Musiknest I mit Kindern ab 6 Monaten, dienstags von 10:30 - 11:30 Uhr. Nähere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

 

 

Weiterlesen

Kurz vor Ende des Jubiläumsjahres sind in Zusammenarbeit mit dem Erich-Thienhaus-Institut der Hochschule für Musik Detmold noch 8 weitere Aufnahmen des Musikschul-Jingles "Music is Fun" - für das Jubiläum komponiert von Lotte Knappmann - fertiggestellt worden. Hier kann man sich die neuen Aufnahmen...

Weiterlesen

Aktuell gibt es freie Plätze in den Instrumenten Violine, Schlagzeug, Trompete, Oboe und Gitarre in Blomberg für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Wir beraten Sie gerne!

Weiterlesen

Hochschule würdigt die Klarinettistin und langjährige Lehrbeauftragte Aloisia Hurt

Die HfM Detmold hat im Rahmen ihrer Senatssitzung am 21.10.2019 ihrer langjährigen Lehrbeauftragten, der Klarinettistin Aloisia Hurt, den Titel „Honorarprofessorin“ verliehen. Hochschulrektor Prof. Dr. Thomas Grosse...

Weiterlesen

Das Klarinettenensemble „BlattArt“ der Johannes-Brahms-Musikschule konnte beim 10. Landes-Orchesterwettbewerb NRW punkten. Die Teilnahme mit „hervorragendem Erfolg“ wurde dem 15-köpfigen Ensemble unter Leitung von Aloisia Hurt und Matthias Menze attes-tiert, als sie gemeinsam mit 48 Orchestern in 7...

Weiterlesen

Den Musikschul-Jingle "Music is Fun", den Lotte Knappmann eigens für das 60-jährige Jubiläum der Johannes-Brahms-Musikschule komponiert hat, kann man sich nun in 6 verschiedenen Versionen anhören (jeweils am Ende der Seite):
Big Band
Klarinettenensemble
Zupforchester
Musicalensemble "Paradise"
Tiefbleche...

Weiterlesen

Hier kann man sich den neuen Jingle anhören, den die Johannes-Brahms-Musikschule zu ihrem 60-jährigen Jubiläum bekommen hat. Komponiert wurde diese Wiedererkennungsmelodie von unserer Kompositionsschülerin Lotte Knappmann. Die Aufnahme entstand bei der Uraufführung des Jingles im...

Weiterlesen