Freitag, 28. Februar 2020, 18:30 Uhr

Tanzende Finger - Konzert der Gitarrenklasse William Lepp

In diesem Konzert tanzen nicht nur die Finger der Spieler*innen auf den Griffbrettern ihrer Instrumente. Auch bei der Programmauswahl spielen Tänze eine wesentliche Rolle, angefangen beim höfischen Menuett bis hin zu Boogie und Tango.

Aula der Johannes-Brahms-Musikschule

Freitag, 6. März 2020, 18 Uhr

Prüfungskonzert der Studienvorbereitenden Abteilung

Mit ihren Instrumenten Schlagzeug, Viola, Kontrabass, Saxophon und Querflöte gestalten die Schüler*innen, die eine musikbezogene Ausbildung bzw. ein Musikstudium anstreben, den öffentlichen Teil ihrer Jahresprüfung. Neben Sololiteratur stehen auch mehrere Ensemblebeiträge in interessanten Instrumentenkombinationen auf dem Programm, u.a. die Uraufführung eines Werks für Saxophon, Röhrenglocken und Klavier.

Aula der Johannes-Brahms-Musikschule

Samstag, 21. März 2020, 17 Uhr

Die chinesische Nachtigall - Märchenkonzert für Kinder ab 5 Jahren

Die Querflötenklassen von Jakobe Schaller-Schönhoff und Maximilian Striegel gestalten dieses Konzert, das gleichermaßen für Kinder ab 5 Jahren wie für Erwachsene geeignet ist. Das Märchen "Die chinesische Nachtigall" von Hans Christian Andersen wird gelesen und mit Musik und Bildern untermalt. Im Mittelpunkt der spannenden Geschichte steht eine kleine Nachtigall, die den Kaiser von China mit ihrem Gesang erfreut und die eines Tages Konkurrenz von einer mit Edelsteinen verzierten Spieluhr von außergewöhnlicher Schönheit bekommt.

Alte Aula des Gymnasium Leopoldinum