Viele Preise bei Jugend musiziert

Am letzten Wochenende (27./28. Januar) fand in Höxter und Marienmünster der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" statt. Für die Johannes-Brahms-Musikschule, die mit 17 Teilnehmern/-innen in den Fächern Klarinette, Querflöte, Trompete, Posaune, Euphonium, Gitarre und Musical angetreten war, gab es wieder viele erste und zweite Preise. Gleich dreimal vergaben die Preisrichter die Höchstzahl von 25 Punkten. Insgesamt dürfen fünf Schülerinnen und Schüler vom 9. bis zum 13. März nach Wuppertal zum Landeswettbewerb fahren.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Altersgruppe IB

Kajsa Linnéa Zizelmann, Gitarre (Klasse William Lepp)                              1. Preis (25 Punkte)

David Cornelius Boehm, Euphonium (Klasse Gabor Jakab)                       1. Preis (24 Punkte)

Friedrich Schlieker, Klarinette (Klasse Julia Hollenberg)                             1. Preis (21 Punkte)
Emilian Schlieker (AG III), Klavier-Begleitung (Klasse Stefan Claßen)     2. Preis (20 Punkte)  

Altersgruppe II

Annika Wargowske, Klarinette (Klasse Aloisia Hurt)                1. Preis mit Weiterltg. (23 Punkte)
Kristina Hentschel (AG III), Klavier-Begleitung (Klasse Corinna Warlich i.K.) 1. Preis (23 Punkte)

Emilia Hollenberg, Klarinette (Klasse Aloisia Hurt)                   1. Preis (21 Punkte)
Miriam Görzen (AG IV), Klavier-Begl. (Klasse Bella Lasheras Hacobian i.K.)  1. Preis (22 Punkte)

Lea Müller-Seidlitz, Klarinette (Klasse Julia Hollenberg)         2. Preis (20 Punkte)
Christine Ahlfeld (AG IB), Klavier-Begleitung (Klasse Corinna Warlich i.K.)    1. Preis (24 Punkte)

Mathias Pries, Klarinette (Klasse Aloisia Hurt)                          2. Preis (20 Punkte)
Rebecca Schütz (AG III), Klavier-Begl. (Klasse B. Lasheras Hacobian i.K.)      1. Preis (22 Punkte)

Altersgruppe IV

Max Cosimo Liebe, Klarinette (Klasse Aloisia Hurt)                  1. Preis mit Weiterltg. (25 Punkte)
Lara-Sophie Kluwe, Klavier-Begleitung (Klasse Matthias Menze i.K.) 1. Preis (25 Punkte) 

Hanna Kewitzki, Querflöte (Klasse Jakobe Schaller)                1. Preis mit Weiterltg. (25 Punkte)
Maria Bürkland (AG III), Klavier-Begl. (Klasse Sebastian Iseringhausen i.K.) 1. Preis (23 Punkte)

Pauline Rašev, Klarinette (Klasse Aloisia Hurt)                         1. Preis mit Weiterltg. (23 Punkte) 

Marit Hamaus, Trompete (Klasse Philipp Kaiser)                                                2. Preis (18 Punkte)

Altersgruppe V

Ben Amarell, Posaune (Klasse Gabor Jakab)                                                        1. Preis (21 Punkte)

Altersgruppe VI

Johanna König, Musical (Klasse Hans Hermann Jansen)       1. Preis mit Weiterltg. (24 Punkte) 

i.K. = in Kooperation 

Veranstaltungen

der Studienvorbereitenden Abteilung

Freitag, 1. März 2019, 18:30 Uhr

Weiterlesen

Freitag, 8. März 2019,
16:00-18:00 Uhr

Mit dem Schlauch geht’s auch  

Tiefblecherkundung für Kinder und Jugendliche
Posaune – Baritonhorn – Euphonium – Tuba

Kann Blech so glänzend klingen wie es aussieht?
Wie entsteht ein Ton auf einer Schlauchposaune?
Wie verändert man auf einer Posaune die...

Weiterlesen

Freitag, 22. März 2019,
16:30-18:15 Uhr

Imke Petersen-Ludwig präsentiert die Oboe

· mit all ihren Finessen,
· zeigt, wie ein Oboenton erzeugt wird,
· wie sich die vielen Klappen bewegen lassen
· und gibt Gelegenheit zum Ausprobieren!

Kommt vorbei! Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, bei einem...

Weiterlesen